Willkommenauf der Internetseite des Arbeitskreis Staufener Stadtbild e.V.

Arbeitskreis Staufener Stadtbild e.V.

Der Arbeitskreis Staufener Stadtbild ist ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die spezifischen Ortsbilder von Staufen und den Ortsteilen Grunern und Wettelbrunn, ihre schätzenswerte Bauwerke, Ensembles, Baugruppen und Strassenräume zu erhalten und behutsam weiter zu entwickeln.

Der Arbeitskreis ist durch einen beratenden Sitz im Bauausschuss vertreten. Unser Rat und unsere Empfehlungen werden vom Gemeinderat geschätzt und oft auch umgesetzt.

Informationsveranstaltungen und Ausflüge erweitern das Angebot.

Details hierzu siehe: Satzung §2 „Zweck und Gemeinnützigkeit“

Aktuelles

Zum diesjährigen Internationalen Museumstag am Sonntag, 19.5.2024 laden wir Sie herzlich ein, schauen Sie vorbei (bei freiem Eintritt!), wir freuen uns auf Ihren Besuch:

  • Stadtmuseum zur Geschichte Staufens im Rathaus; 14 bis 17 Uhr.
  • Literarische Dauerausstellung zu Peter Huchel und Erhart Kästner im Stubenhaus, Hauptstraße; 14 bis 17 Uhr.
  • Industriedenkmal in der Fark’schen Werkstatt, Metallwerkstatt mit Transmissionsanlage, Bahnhofstraße; 14 bis 17 Uhr
  • Keramikmuseum, Wettelbrunner Straße, mit neuer Ausstellung „Teeschalen von Tomasz Niedziółka“ im STUDIO ; Führung um 15 Uhr in der Sonderausstellung „Tonangebend. Starke Frauen und ihre Kunst 1918-1945“; 14 bis 17 Uhr.
    Sammlung im Tango- und Bandoneonmuseum im Kapuzinerhof, mit Demonstration von Schelllackplatten-Restaurierung; 14 bis 18 Uhr.

Es lädt ein: Arbeitskreis Staufener Stadtbild e.V., Tango- und Bandoneonmuseum Staufen e.V., Förderkreis Keramikmuseum Staufen e.V.

Am Donnerstag, 23.5.2024 um 19 Uhr wird der neue Leiter Dr. Matthias Möller im Staufener Stadtschloss durch das Gebäude führen und danach Einblicke in die Geschichte der Landesstelle sowie ihre aktuellen Schwerpunkte und Projekte geben.
Die Landesstelle für Alltags- und Regionalkultur, Außenstelle des Landesmuseums Karlsruhe, ist eine Forschungs- und Dokumentationsstelle zur Regionalgeschichte Badens.

Seit 2005 befindet sie sich im Staufener Stadtschloss, Hauptstraße 11.

Vorankündigung:
der diesjährige Jahresausflug führt am Samstag, 20.7.2024 nach Donaueschingen. Wir wollen zur Donauquelle und werden im Fürstlich Fürstenberg Haus eine Schloss- und Archivführung mit Dr. Jörg Martin, dem früheren Archivar der Stadt Staufen, haben.

Einzelheiten zur Anmeldung folgen.

Wir kümmern uns zum Beispiel um: